Stadtverband der Gehörlosen Chemnitz e.V. | gehoerlosenzentrum@gestus-chemnitz.de
Gehörlosenzentrum Chemnitz
Der Stadtverband der Gehörlosen Chemnitz e.V.
 
Sechs Vereine, Selbsthilfegruppen und Initiativen haben sich in diesem Verband seit Februar 1991 zusammengeschlossen. Unser Hauptanliegen ist es, Interessen der hörgeschädigten Bürger in Chemnitz und Umgebung allseitig zu vertreten und ihnen die Möglichkeit zur Entfaltung ihrer Kultur zu geben. 
Eine Besonderheit des Verbandes stellt die enge Zusammenarbeit zwischen den gehörlosen, schwerhörigen und spätertaubten Menschen dar. 
Im September 1991 übernahm der Stadtverband die Trägerschaft für das Sozialprojekt Gehörlosenzentrum auf dem Chemnitzer Kaßberg.
Zum Sozialprojekt Gehörlosenzentrum gehören:
- der Bürgertreff
- die Soziale Beratungsstelle für Hörgeschädigte
 
 
Wichtig ist uns hörende Menschen auf die Probleme und Ursachen von Gehörlosigkeit, Schwerhörigkeit und Spätertaubung aufmerksam zu machen. Statt Mitleid und Bevormundung wünschen wir uns von den hörenden Bürgern ein wenig mehr Toleranz und Akzeptanz gegenüber ihren hörgeschädigten Mitmenschen.